Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Klicken Sie im Fenster Auftrag oder Wareneingang auf den Knopf Textbausteine, können Sie mit Hilfe von Textbausteinen das auszudruckende Dokument individuell gestalten. Der Vorspann wird vor den Positionen, der Nachspann danach gedruckt. Klicken Sie auf eines der beiden Felder, so erscheint ein kleiner Pfeilknopf. Klick darauf öffnet die Auswahlliste aller Textbausteine. Wählen Sie einen aus, so erscheint der zugehörige Text unter dem Feld. Verändern oder erweitern Sie einfach den Text. Wenn Sie einen längeren Text eingeben, vergrößert sich das Eingabefeld automatisch beim Verlassen.

Wie Sie Textbausteine erstellen, lesen Sie in Kapitel 3.4.2 „Textbaustein“ des Systemhandbuchs.

 

Hinweis: Textbausteine für die Auftragsbestätigung

Wenn als Druckdokument eine Auftragsbestätigung eingerichtet ist, wird diese ausgedruckt, sowie Sie mit der Erfassung der Auftragspositionen fertig sind und das Fenster Vorgangspositionen schließen. Sie müssen die Textbausteine auswählen, bevor Sie mit der Erfassung der Positionen beginnen. Gehen Sie also folgendermaßen vor:

  • Legen Sie einen neuen Auftrag an.
  • Erfassen Sie die Daten im Formular Identifikation.
  • Wählen Sie die Textbausteine.
  • Speichern Sie den Auftrag oder wechseln Sie in das Formular Position, um die Erfassung der Auftragspositionen zu beginnen.

Verwandte Artikel